Direkt zum Inhalt

David Kasprowski hat seine Dissertation erfolgreich verteidigt

Personalie vom 23. April 2024

David Kasprowski hat am 10. April seine Dissertation mit dem Titel „‚Queering‘ Social Class. Zum Zusammenhang von sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität und sozialer Herkunft“ erfolgreich an der Humboldt-Universität zu Berlin abgeschlossen.

Die Dissertation hat David im Rahmen der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS) eingereicht und verteidigt.

Die Kommission bestand aus Ellen Heidinger (SOEP und BGSS), Prof. Dr. Dr. Anette Fasang, Prof. Dr. Mirjam Fischer, Dr. Diederik Boertien (CED Barclona) und Prof. Dr. Kathrin Zippel (FU Berlin).

Davids Forschung auf Grundlage quantitativer Methoden ist wegweisend und grundlegend. Wir gratulieren David zu seiner erfolgreichen Verteidigung!

Die Gutachter*innen Prof. Dr. Mirjam Fischer (links) und Prof. Dr. Dr. Anette Fasang (rechts, beide HU) bei der Disputation von David Kasprowski (mitte). Photo Rights: DIW

keyboard_arrow_up