Studien zur Ökologischen Steuerreform

Abgeschlossenes Projekt

Die ökologische Steuerreform verbindet umweltpolitische Lenkungsimpulse mit Reformen des Steuer- und Abgabensystems. Das DIW Berlin hat die Diskussion um die ökologische Steuerreform seit Mitte der 90er Jahre mit einer Reihe von Studien begleitet.

DIW Team

Veröffentlichungen

Stefan Bach, Niklas Isaak, Lea Kampfmann, Claudia Kemfert, Nicole Wägner: Nachbesserungen beim Klimapaketrichtig, aber immer noch unzureichend – CO2-Preise stärker erhöhen und Klimaprämie einführen. DIW aktuell 27, 2020 (PDF, 0.55 MB).

Stefan Bach, Niklas Isaak, Claudia Kemfert, Nicole Wägner: Lenkung, Aufkommen, Verteilung: Wirkungen von CO2-Bepreisung und Rückvergütung des Klimapakets. DIW aktuell 24, 2019 (PDF, 506.15 KB).

Stefan Bach, Niklas Isaak, Claudia Kemfert, Uwe Kunert, Wolf-Peter Schill, Sophie Schmalz, Nicole Wägner, Aleksandar Zaklan: CO2-Bepreisung im Wärme- und Verkehrssektor: Diskussion von Wirkungen und alternativen Entlastungsoptionen. Forschungsvorhaben im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). DIW Berlin: Politikberatung kompakt 140, 2019 (PDF, 2.11 MB).

Stefan Bach, Uwe Kunert, Sabine Radke, Niklas Isaak: CO2-Bepreisung für den Verkehrssektor? Bedeutung und Entwicklung der Kosten räumlicher Mobilität der privaten Haushalte bei ausgewählten verkehrspolitischen Instrumenten. Studie im Auftrag der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE, 2019.

Claudia Kemfert, Wolf-Peter Schill, Nicole Wägner, Aleksandar Zaklan: Umweltwirkungen der Ökosteuer begrenzt, CO2-Bepreisung der nächste Schritt. DIW Wochenbericht 13/2019.

Stefan Bach, Hermann Buslei, Michelle Harnisch, Niklas Isaak: Ökosteuer-Einnahmen sorgen noch heute für niedrigere Rentenbeiträge und höhere Renten. DIW Wochenbericht 13/2019 (PDF, 276.08 KB).

Stefan Bach: Zehn Jahre ökologische Steuerreform: Finanzpolitisch erfolgreich, klimapolitisch halbherzig. Wochenbericht des DIW Berlin, Nr. 14/2009 (PDF, 324.28 KB).

Stefan Bach: Belastungswirkungen der ökologischen Steuerreform in den Produktionsbereichen: Steuervergünstigungen reduzieren ökologische Anreize. Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht 30, 2007, S. 53-78

Michael Kohlhaas, Stefan Bach: The effect of special provisions in the framework of energy taxes on environmental effectiveness: the case of Germany. In: Critical issues in environmental taxation, ed. by Kurt Deketelaere, Vol. 4. Oxford Univ. Press, 2007, S.  359-376

Stefan Bach: Be- und Entlastungswirkungen der ökologischen Steuerreform nach Produktionsbereichen. Band I des Endberichts für das Vorhaben: „Quantifizierung der Effekte der Ökologischen Steuerreform auf Umwelt, Beschäftigung und Innovation“. Forschungsprojekt im Auftrag des Umweltbundes-amtes. Förderkennzeichen 204 41 194. August 2005.
 
Michael Kohlhaas: Gesamtwirtschaftliche Effekte der ökologischen Steuerreform. Band II des Endberichts für das Vorhaben: „Quantifizierung der Effekte der Ökologischen Steuerreform auf Umwelt, Beschäftigung und Innovation“. Forschungsprojekt im Auftrag des Umweltbundesamts. FuE-Vorhaben Förderkennzeichen 204 41 194. August 2005.

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Heinz Welsch: The effects of environmental fiscal reform in Germany: A simulation study. Energy Policy 30, 2002, pp 803-811

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Heinz Welsch: Auswirkungen und Perspektiven der Ökologischen Steuerreform in Deutschland: Eine modellgestützte Analyse. Perspektiven der Wirtschaftspolitik 4, 2003, S. 223-238

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Barbara Praetorius: Wirkungen der ökologi-schen Steuerreform in Deutschland. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 14/2001

Stefan Bach, Christhart Bork, Michael Kohlhaas, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Heinz Welsch: Die ökologische Steuerreform in Deutschland. Eine modellgestützte Analyse ihrer Wirkungen auf Wirtschaft und Umwelt. Unter Mitarbeit von Viola Ehrenheim und Katja Schumacher. Physika-Verlag: Berlin, Heidelberg 2001

DIW Berlin und Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln: Anforderungen an und Anknüpfungspunkte für eine Reform des Steuersystems unter ökologischen Aspekten. Forschungsbericht des Umweltbundesamtes 296 14 175. UBA FB 99-024/1. Berichte des Umweltbundesamtes 99.3. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 1999

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bodo Linscheidt, Bernhard Seidel, Achim Truger: Ökologische Steuerreform. Wie die Steuerpolitik Umwelt und Marktwirtschaft versöhnen kann. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 1999

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bernhard Seidel, Bernhard Seidel, Achim Truger: Ökologische Steuerreform: Umwelt- und steuerpolitische Ziele zusammenführen. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 36/1999

Stefan Bach, Michael Kohlhaas: Nur zaghafter Einstieg in die ökologische Steuerreform. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 36/1999

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Barbara Praetorius, Bernhard Seidel, Rudolf Zwiener: Sonderregelungen zur Vermeidung von unerwünschten Wettbewerbsnachteilen bei energieintensiven Produktionsbereichen im Rahmen einer Energiebesteuerung mit Kompensation. DIW-Sonderheft Nr. 163. Berlin: Duncker & Humblot, 1998

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bernhard Seidel: Sonderregelungen zur Begrenzung von Wettbewerbsnachteilen bei einer Energiebesteuerung. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 22/1997

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Volker Meinhardt, Barbara Praetorius, Hans Wessels, Rudolf Zwiener: Wirtschaftliche Auswirkungen einer ökologischen Steuerreform. DIW-Sonderheft Nr. 153. Berlin: Duncker & Humblot, 1995

Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Barbara Praetorius: Ökologische Steuerreform auch im nationalen Alleingang! DIW Wochenbericht 24/1994 (PDF, 5.33 MB).