Direkt zum Inhalt
Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.

Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.

Präsident im

Vorstand

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Marcel Fratzscher ist Wissenschaftler, Autor und Kolumnist zu wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist u. a. Mitglied des High-level Advisory Board der Vereinten Nationen zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs), Mitglied des Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums und Mitglied des Kuratoriums der Hertie School of Governance.

Seine inhaltliche Arbeit fokussiert sich auf Themen der Makroökonomie und Finanzmärkte, der Ungleichheit, der Globalisierung und Integration Europas. Er ist Kolumnist bei Zeit Online und veröffentlicht regelmäßig Kommentare in deutschen und internationalen Medien wie der Financial Times und Project Syndicate.

Im März 2022 ist sein neues Buch „Geld oder Leben – Wie unser irrationales Verhältnis zum Geld unsere Gesellschaft spaltet“ erschienen, das mit lang tradierten Mythen in unserem Umgang mit Geld – mit Sparen, Schulden, Inflation und Zinsen – aufräumt und eine Analyse für künftige Finanzrisiken, Vorsorge und Vermögensbildung darlegt. Seine vorherigen Bücher „Die Deutschland Illusion“, „Verteilungskampf – Warum Deutschland immer ungleicher wird“, „The Germany Illusion“ und „Die neue Aufklärung – Wirtschaft und Gesellschaft nach der Corona-Krise“ fokussieren sich auf die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft und Deutschlands Rolle in Europa und in der Welt.

Marcel Fratzscher ist Deutscher und Europäer und lebt in Berlin.

Publikationen

DIW Wochenbericht 24 / 2024

Verhaltener Optimismus für die deutsche Wirtschaft: Editorial

2024| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 21 / 2024

15 Euro Mindestlohn: Weg mit den ideologischen Scheuklappen! Kommentar

2024| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 20 / 2024

Höhere Sparzinsen: Längst nicht für alle ein Segen: Kommentar

2024| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 16 / 2024

Geldpolitik: Mehr Mut zur Zinswende! Kommentar

2024| Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Sie sehen es einfach nicht

In: Die Zeit (31.05.2024), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

15 Euro pro Stunde – und der Niedriglohnsektor wäre passé

In: Die Zeit (24.05.2024), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Der Streit um die Rentenreform wird falsch geführt

In: Die Zeit (17.05.2024), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

15 Euro Mindestlohn? weg mit den ideologischen Scheuklappen!

In: Der Tagesspiegel (21.05.2024), S. 18 | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Rassismus erhöht das Armutsrisiko

In: Die Zeit (10.05.2024), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher

Vorträge

Vortrag

Begrüßungen

Marcel Fratzscher, Ralph Hertwig
Berlin, 30.05.2024
| Gedenkveranstaltung für Gert G. Wagner: Akademische Würdigung - sein Wirken für Wissenschaft, Dateninfrastruktur, Politikberatung und Wissenstransfe
Vortrag

Einleitung

Marcel Fratzscher
Berlin, 04.03.2024
| Klamme Kassen, knappe Mittel – wie ist der grüne Transformationsprozess dennoch zu beschleunigen? Vorstellung des aktuellen Investitionsreports der Europäischen Investitionsbank (EIB)
Diskussionsteilnahme

Podiumsdiskussion

Marcel Fratzscher
[Online], 19.02.2024
| Leibniz-Wirtschaftsgipfel 2024 [Online]
Diskussionsteilnahme

Diskussion

Marcel Fratzscher
Berlin, 13.12.2023
| Die Rente braucht Reformideen! Kooperationsveranstaltung von rbb24 Inforadio und DIW Berlin
Diskussionsteilnahme

Diskussion

Marcel Fratzscher
Berlin, 27.11.2023
| The Future Is Now: Deutscher Verbrauchertag 2023

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

Kapitalgedeckte Finanzierung Pflegekosten

Abgeschlossenes Projekt| Staat
keyboard_arrow_up