Kognitionspotenziale Jugendlicher: Ergänzung zum Jugendfragebogen der Längsschnittstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) ; Methodenbericht und Variablendokumentation

Data Documentation 43, 60 S.

Jürgen Schupp, Sabrina Hermann

2009

get_appDownload (PDF  1.84 MB)

Abstract

Im Jahr 2006 wurde erstmals ein Kognitionstest für Jugendliche in das Erhebungsinstrumentarium des SOEP aufgenommen und seitdem jährlich bei einer neuen Jugendkohorte durchgeführt. Ein speziell modellierter Fragebogen erfasst basierend auf dem I-S-T 2000-Test die fluiden Kognitionsfähigkeiten der Jugendlichen in drei verschiedenen Modulen und liefert somit die Datengrundlage für weitere Analysen hinsichtlich des allgemeinen Problemlösungspotenzials (verbal, figural, logisch, numerisch u.a.) von Jugendlichen. Dieser Dokumentation liegen die bis 2008 erhobenen Daten zugrunde. Neben der Darstellung des Erhebungsinstruments und der Dokumentation der Daten werden in diesem Bericht erste Verteilungen der Kompetenzindikatoren vorgestellt und Selektionsanalysen präsentiert. Die mittlerweile aufbereiteten Daten des ersten drei Geburtsjahrgänge werden ab der Datenlieferung 2009 allen registrierten SOEP-Nutzern für Sekundäranalysen zur Verfügung gestellt.

Jürgen Schupp

Wissenschaftler in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel



JEL-Classification: C83;J24;I21
Frei zugängliche Version: (econstor)
http://hdl.handle.net/10419/129249