15. Oktober 2018

Berlin Seminar on Energy and Climate Policy

Das Klimaschutzgesetz als Kernelement der Transformation

Termin

15. Oktober 2018
12:30 - 14:30

Ort

Elinor-Ostrom-Saal
DIW Berlin
Mohrenstr. 58
10117 Berlin

SprecherInnen

Matthias Duwe, Dieter Weinreich, Henning Ellermann, Heiner von Lüpke

Deutschland hat zwar ambitionierte Klimaziele und Planungswerke auf Basis von Kabinettsbeschlüssen, es fehlen aber gesetzliche Grundlagen, die die weitere Implementierung und Zielerreichung unterstützen können. Ein Klimaschutzgesetz, wie im Koalitionsvertrag für 2019 vorgesehen, sollte möglichst Klarheit schaffen über institutionelle Verantwortlichkeiten und Abläufe, sowie über prozedurale Elemente wie dem Monitoring und damit verbundenem Gegensteuern im Falle drohender Nichterreichung der gesteckten Klimaziele. Im zweiten BSEC nach der Sommerpause wollen wir mögliche Funktionen und Rollen eines deutschen Klimaschutzgesetzes präsentieren und diskutieren.

Kontakt

Partner