22. - 23. Oktober 2019

SOEPcampus

SOEPcampus@Universität Osnabrück

Termin

22. - 23. Oktober 2019

SprecherInnen

Johannes König

Der zweitägige Workshop bietet eine fundierte und praxisorientierte Einführung in das Arbeiten mit dem umfangreichen Datenangebot des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP). Aufbau, Datenstruktur, Ziehungsdesign und Gewichtungsstrategie des SOEP sowie sich daraus ergebende Analysepotentiale werden vorgestellt. In diversen „Hands-on Sessions“ können die Teilnehmenden den Datensatz sowie die vom SOEP zur Verfügung gestellte Datenmanagementinfrastruktur in praktischen Übungen kennenlernen. In den Übungen wird der Prozess vom Auffinden der interessierenden Variablen bis zur Erstellung eines Forschungsdatensatzes und der Durchführung erster Analysen nachempfunden. Für diesen Teil sind Grundkenntnisse im Umgang mit der Statistiksoftware STATA sowie grundlegender statistischer Analysemethoden erforderlich.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende in MA Studiengängen. Studierende aus BA Studiengängen können teilnehmen, wenn Sie über ausreichende Kenntnisse der Statistiksoftware verfügen.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt auf 20 TeilnehmerInnen. Sollte die Zahl der interessierten Studierenden kleiner sein, so wird der Workshop für externe TeilnehmerInnen geöffnet, von denen ein kleiner Beitrag (15,- €) zur Finanzierung erhoben wird. Für Studierende der UOS entstehen keine Kosten.

Die Workshopsprache ist Deutsch.


Die Anmeldung erfolgt über Vera Bröcker (vbroecke@uni-osnabrueck.de).

Kontakt

Sandra Bohmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel