Direkt zum Inhalt
Sonali Chowdhry

Sonali Chowdhry

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der

Abteilung Unternehmen und Märkte

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Sonali Chowdhry ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Unternehmen und Märkte und spezialisiert auf den Gebieten internationaler Handel und Unternehmensheterogenität. Anhand detaillierter Zolldatenbanken auf Unternehmensebene untersucht sie die Reallokationseffekte bei handelspolitischen Schocks. Neben ihrer akademischen Forschung hat Sonali Chowdhry zu zahlreichen politikberatenden Studien über mega-regionale Handelsabkommen beigetragen und als externe Beraterin für Institutionen wie das Europäische Parlament, das deutsche Bundeswirtschaftsministerium und die indische Botschaft in Brüssel gearbeitet. Über ihre Forschungen zum Zollkrieg zwischen den USA und China, zur Sanktionspolitik und zum Einbruch des internationalen Handels durch COVID-19 berichteten führende Nachrichtenagenturen wie Bloomberg, Reuters, Der Spiegel und Die Zeit. Sonali promovierte als Marie-Skłodowska-Curie-Stipendiatin an der Ludwig-Maximilians-Universität München in Wirtschaftswissenschaften. Vor ihrer Promotion absolvierte sie als Rhodes-Stipendiatin einen MPhil in Wirtschaftswissenschaften an der University of Oxford.

Publikationen

German Economic Review

Après-ski: The spread of coronavirus from Ischgl through Germany

2021 | Gabriel Felbermayr, Julian Hinz, Sonali Chowdhry
European Parliament - Committee on International Trade (INTA)

EU-India trade relations: Assessment and perspectives

2021 | Niclas Poitiers, Suman Bery, Sonali Chowdhry, Alicia García-Herrero
European Parliament - Committee on International Trade (INTA)

Study on the EU-Japan Economic Partnership Agreement

2018 | André Sapir, Sonali Chowdhry, Alessio Terzi
keyboard_arrow_up