Ökonomisches Gutachten zum Apothekenmarkt

Abgeschlossenes Projekt

Projektzeitraum

10. Januar - 23. November 2020

Auftraggeber

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Kooperationspartner

IGES Institut

Gemäß dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 19. Oktober 2016 ist das deutsche Arzneimittelpreisrecht nicht auf Versandapotheken mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union anwendbar. Infolgedessen können diese bei der Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln an Patientinnen und Patienten Boni und Rabatte gewähren.

Vor diesem Hintergrund hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ein ökonomisches Gutachten zum Apothekenmarkt in Auftrag gegeben. Auftragnehmerin ist das IGES Institut in Kooperation mit dem DIW Berlin.

Weitere Informationen und den Link zum Download des barrierefreien PDFs finden Sie auf der Internetseite des BMG: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/publikationen/ministerium/details.html?bmg%5Bpubid%5D=3471

DIW Team

keyboard_arrow_up