Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen fordert Investitionsprogramm für Familien

Publikation vom 21. April 2021

Der Wissenschaftliche Beirat für Familienfragen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend formuliert Ansatzpunkte für eine Familienpolitik nach dem Lockdown, bei abklingender Pandemie und für eine Zeit, in der das Leben mit dem Virus wieder im „Präsenzbetrieb“ möglich ist.  

Dieses Papier wird in Kürze auch als barrierefreies Dokument auf der Homepage des Bundesministeriums zu finden sein.

Link zum Dokument (PDF, 0.58 MB)

Themen: Bildung , Familie

keyboard_arrow_up