Direkt zum Inhalt

„Bauern-Soli kann ökologische Transformation der Landwirtschaft beschleunigen“

Statement vom 16. Januar 2024

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir schlägt die Einführung einer Abgabe auf tierische Lebensmittel vor, einen sogenannten Bauern-Soli. DIW-Präsident Marcel Fratzscher äußert sich dazu wie folgt:

BlockquoteDer Bauern-Soli ist ein sinnvoller Vorschlag, der die Bauern und Bäuerinnen bei der ökologischen Transformation auch finanziell unterstützen würde. Er bedeutet, dass die Produktion von Fleisch stärker besteuert wird und die daraus resultierenden Einnahmen an die Landwirtinnen und Landwirte zurückgegeben werden. Diese können dadurch beispielsweise Investitionen in ihre Betriebe tätigen. Die Idee, die ökologische Transformation nicht nur durch Regeln und Gebote zu gestalten, sondern auch durch direkte, finanzielle Anreize, ist richtig, um den landwirtschaftlichen Betrieben mehr Freiheit bei der Gestaltung des eigenen Transformationspfads zu ermöglichen.

Die deutsche Landwirtschaft ist noch immer zu langsam bei der ökologischen Transformation, auch weil Regulierung und ein verzerrter Wettbewerb an vielen Stellen hohe Hürden schaffen. Der Bauern-Soli würde die ökologische Transformation beschleunigen, die Qualität von tierischen Produkten verbessern und das Tierwohl fördern. Es geht sowohl um wirtschaftliche Implikationen als auch um Moral und um die Frage, wie wir als Gesellschaft in Zukunft mit Nutztieren umgehen wollen.

Der Bauern-Soli setzt wichtige Anreize für die Beschleunigung der dringend notwendigen Ernährungswende. In Deutschland wird nach wie vor viel zu viel Fleisch konsumiert, mit erheblichen negativen Konsequenzen für die Gesundheit vieler Menschen und mit großen finanziellen Kosten für die Gesellschaft.

Die Herstellung von tierischen Produkten hat einen vielfach höheren CO2-Fußabdruck als die von pflanzlichen Produkten. Die Politik in Deutschland unternimmt Bemühungen, um die CO2-Emissionen in den Sektoren Verkehr, Gebäude und Industrie deutlich zu reduzieren und die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen. Die Landwirtschaft muss sich stärker daran beteiligen und der Bauern-Soli ist ein Baustein von vielen, um dies zu gewährleisten.

Links

O-Ton
Statement Marcel Fratzscher: "Bauern-Soli kann ökologische Transformation der Landwirtschaft beschleunigen"
keyboard_arrow_up