Wirkung von Forschung und Entwicklung auf das Wirtschaftswachstum

Abgeschlossenes Projekt

Projektleitung

Heike Belitz

Projektzeitraum

1. Oktober 2014 - 31. August 2015

Auftraggeber

KfW Bankengruppe

Kooperationspartner

Abteilung Konjunkturpolitik

Forschung, Entwicklung (FuE) und Innovation gelten in entwickelten Volkswirtschaften als entscheidende Determinanten der internationalen Wettbewerbsfähigkeit, der Produktivitätsentwicklung und des Wirtschaftswachstums. Das DIW Berlin untersucht im Auftrag der KfW die Wirkung von FuE auf das Wirtschaftswachstum in Deutschland und weiteren OECD-Ländern in den letzten Jahrzehnten. Dazu werden die Entwicklung der FuE-Investitionen in den Unternehmen und in den öffentlichen Forschungseinrichtungen sowie mit Hilfe ökonometrischer Modelle der Zusammenhang zum Wachstum der Bruttoinlandsproduktion analysiert.

DIW Team

keyboard_arrow_up