13. - 14. September 2018

Workshop

Linos-2-Workshop

Termin

13. - 14. September 2018

Ort

DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

SprecherInnen

Anmeldung über linos@diw.de

Im Rahmen des DFG geförderten Projekts Strukturelle Bedingungen von Gerechtigkeitseinstellungen über den Lebensverlauf (kurz LINOS für Legitimation of Inequalities over the Life-span) findet am 13. und 14. September ein Workshop in den Räumlichkeiten des DIW statt.

Im Zentrum des Workshops stehen die ersten beiden Wellen eines Beschäftigtenpanels, welches im Kontext des LINOS- Projektes erhoben wird. Ergänzt um verknüpfte administrative Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg, ermöglicht die Befragung die längsschnittliche Betrachtung von Gerechtigkeitseinstellungen über den Lebensverlauf, unter Berücksichtigung detaillierter Informationen über die Einbettung der Befragten in soziale Kontexte (Projektbeschreibung).

Der Workshop bietet nationalen und internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein Forum, um erste Einblicke in die Methoden und Ergebnisse der LINOS Befragung zu erhalten sowie aktuelle Arbeiten aus der empirischen Gerechtigkeitsforschung zu diskutieren. Am ersten Tag des Workshops wird in die Daten des Projekts eingeführt, unterstützt von Beiträgen zu ergebnis- und ordnungsbezogene Gerechtigkeitseinstellungen im Quer- und Längsschnitt. Der zweite Tag zeigt weitere Perspektive der Datennutzung auf, indem sowohl methodischer Forschung mit LINOS-Daten und administrativen Daten sowie  Beiträge aus der experimentellen Gerechtigkeitsforschung diskutiert werden. Darüber hinaus wird die Rolle von persönlichen Netzwerken für Gerechtigkeitseinstellungen diskutiert. Der Workshop schließt mit einigen Bemerkungen zum Zugang zu den LINOS Daten sowie zu den Möglichkeiten zukünftiger Forschungskooperationen.

Die Workshopsprache ist Englisch.

Kontakt

Aylin-Evin Citak

Studentische Hilfskraft in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel