Direkt zum Inhalt
Dr. habil. Konstantin A. Kholodilin

Dr. habil. Konstantin A. Kholodilin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der

Abteilung Makroökonomie

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche
  • Immobilienmärkte
  • Big data
  • Wirtschaftsprognosen

Dr. Konstantin A. Kholodilin ist seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter des DIW Berlin. Er hat an der Universitat Autònoma de Barcelona (Spanien) promoviert und an der Europa-Universität Viadrina habilitiert. Von 2001 bis 2004 hat er Konjunkturanalysen an der Université catholique de Louvain (Belgien) durchgeführt. Er hat zahlreiche Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften publiziert (Economics Letters, Spatial Economic Analysis, International Journal of Forecasting, Journal of Forecasting, Review of Income and Wealth usw). Seine Forschungsschwerpunkte sind Immobilienwirtschaft, räumliche Ökonometrie und die Entwicklung von Frühindikatoren.

Downloads

Publikationen

DIW Wochenbericht 47 / 2022

Verschlechterung der Finanzierungskonditionen könnten Preiskorrekturen folgen: Interview

2022| Konstantin A. Kholodilin, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 47 / 2022

Immobilienmarkt bisher stabil – aber Risiko für Preiskorrekturen hat zugenommen

2022| Konstantin A. Kholodilin, Malte Rieth
DIW Wochenbericht 42 / 2022

Immobilienpreise in Deutschland: nur moderater Rückgang zu erwarten: Kommentar

2022| Konstantin A. Kholodilin
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 183 / 2022

The Origins of Rent Control: From Ancient Rome to Paris Commune

2022| Konstantin A. Kholodilin
Diskussionspapiere 2008 / 2022

Lessons from an Aborted Second-Generation Rent Control in Catalonia

2022| Konstantin A. Kholodilin, Fernando A. López, David Rey Blanco, Pelayo González Arbués
Zeitungs- und Blogbeiträge

Politik unter Zugzwang

In: Fuldaer Zeitung (29.11.2022), S. 6 | Konstantin A. Kholodilin
Externe referierte Aufsätze

Factors Affecting Rental Prices in the Russian Empire

In: Voprosy ėkonomiki : ežemesjačnyj žurnal (2022), 7, S. 123-239 | Alisa Y. Raykovskaya, Marina A. Talantceva, Konstantin A. Kholodilin
Externe referierte Aufsätze

The Hidden Homeownership Welfare State: An International Long-term Perspective on the Tax Treatment of Homeowners

In: Journal of Public Policy im Ersch. (2022), [online first: 2022-10-21] | Konstantin A. Kholodilin, Sebastian Kohl, Artem Korzhenevych, Linus Pfeiffer
Externe Monographien

Von der Pandemie zur Energiekrise - Wirtschaft und Politik im Dauerstress: Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2022 ; Dienstleistungsauftrag des Bundesministeriums für WIrtschaft und Klimaschutz

[Wechselnde Orte]: Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose, 2022, 95 S.
(Gemeinschaftsdiagnose / Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose ; 1/2022)
| Guido Baldi, Paul Berenberg-Gossler, Kerstin Bernoth, Britta Gehrke, Simon Junker, Konstantin Kholodilin, Frederik Kurcz, Laura Pagenhardt, Kristina van Deuverden, Martin Gornig
Externe referierte Aufsätze

One Hundred Years of Rent Control in Argentina: Much Ado about Nothing

In: Journal of Housing and the Built Environment 37 (2022), S. 1923–1970 | Alejandro D. Jacobo, Konstantin A. Kholodilin

Vorträge

Vortrag

Familien auf dem Wohnungsmarkt: Lage und Politik

Konstantin A. Kholodilin
Berlin, 15.11.2022 - 15.11.2022
| Wohnen und Energie: AFG-Fachgespräch
Vortrag

Big Data in der makroökonomischen Analyse: Texte als Datenquelle für die konjunkturelle Analyse

Konstantin A. Kholodilin
Berlin, 21.10.2022
| Abschlusskonferenz Forschungsprojekt Big Data
Vortrag

El control de alquileres: formas y efectos

Konstantin A. Kholodilin
Barcelona, 20.10.2022
| Jornada CUIMPB
Vortrag

Lessons from an Aborted Second-generation Rent Control in Catalonia

Konstantin A. Kholodilin
Esch-sur-Alzette, Luxemburg, 14.09.2022 - 16.09.2022
| Workshop on Residential Housing Markets: Perceptions and Measurement: Luxembourg Institute of Socio-Economic Research (LISER)
Vortrag

Lessons from an Aborted Second-generation Rent Control in Catalonia

Konstantin A. Kholodilin
Barcelona, Spanien, 31.08.2022 - 02.09.2022
| European Network for Housing Research (ENHR) Annual Conference 2022

Forschungsprojekte

keyboard_arrow_up