Team

Dr. habil. Konstantin A. Kholodilin

Dr. habil. Konstantin A. Kholodilin
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Abteilung
Makroökonomie
Arbeitsbereich(e)
Narrative in der Wirtschaft
Arbeitsschwerpunkte

Immobilienwirtschaft
Räumliche Ökonometrie und regionale Wirtschaft
Makroökonomische Prognose
Nichtlineare Zeitreihenverfahren

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2019)

    Housing Rent Dynamics and Rent Regulation in St. Petersburg (1880-1917)

    Konstantin A. Kholodilin, Leonid Limonov, Sofie R. Waltl
    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2019)

    Social Policy or Crowding-Out? Tenant Protection in Comparative Long-Run Perspective

    Konstantin A. Kholodilin, Sebastian Kohl, Yulia Prozorova, Julien Licheron
    Aufsätze referiert extern - ISI (2019)

    Crimea and Punishment: The Impact of Sanctions on Russian and Economies of the Euro Area

    Konstantin A. Kholodilin
    Aufsätze referiert extern - sonstige (2018)

    Central Business District of St. Petersburg 1869–2017: From a Market Economy to a Centrally Planned One and Back Again

    Konstantin A. Kholodilin, Leonid Limonov
    Aufsätze in sonstigen Zeitschriften (2018)

    Sind Mietregulierungen das Ende der Neubautätigkeit? Ein historisch-vergleichender Blick

    Konstantin Kholodilin, Sebastian Kohl

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Digitale Wirtschaft : Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2018
    Freiburg, 02.09.2018 - 05.09.2018

    Empirics on the Causal Effects of Rent Control in Germany
    Claus Michelsen, Konstantin A. Kholodilin, Andreas Mense

  • Vortrag OECD Internal Seminar
    Paris, Frankreich, 10.10.2017

    How Does Income Inequality Influence Economic Growth in Germany : The Macroeconometric Model
    Marius Clemens, Stefan Gebauer, Ferdinand Fichtner, Simon Junker, Konstantin A. Kholodilin

  • Vortrag Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Market Break or Simply Fake? Empirics on the Causal Effects of Rent Controls in Germany
    Claus Michelsen, Konstantin A. Kholodilin, Andreas Mense

  • Vortrag Growth and Inequality in the EU : 14th EUROFRAME Conference on Economic Policy Issues in the European Union
    Berlin, 09.06.2017

    How Does Income Inequality Influence Economic Growth in Germany
    Marius Clemens, Stefan Gebauer, Ferdinand Fichtner, Simon Junker, Konstantin A. Kholodilin

  • Vortrag Crisis Resilience of the Euro Area : Workshop of the Leibniz Research Alliance Crises in a Globalised World
    Berlin, 10.04.2017

    Early Warning Systems for Periods of Fiscal Distress
    Christian Dreger, Konstantin A. Kholodilin

  • Forschungsprojekte

    Wiederkehrendes Projekt

    Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2018 - Frühjahr 2020

    Themen: Arbeit und Beschäftigung, Konjunktur, Wachstum, Wirtschaftsstruktur, Öffentliche Finanzen und Finanzwissenschaft, Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik

    Lebenslauf - Kurzfassung

    Dr. Konstantin A. Kholodilin ist seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter des DIW Berlin. Er hat an der Universitat Autònoma de Barcelona (Spanien) promoviert und an der Europa-Universität Viadrina habilitiert. Von 2001 bis 2004 hat er Konjunkturanalysen an der Université catholique de Louvain (Belgien) durchgeführt. Er hat zahlreiche Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften publiziert (Economics Letters, Spatial Economic Analysis, International Journal of Forecasting, Journal of Forecasting, Review of Income and Wealth usw). Seine Forschungsschwerpunkte sind Immobilienwirtschaft, räumliche Ökonometrie und die Entwicklung von Frühindikatoren.