Direkt zum Inhalt

Workshop for Women in Macroeconomics, Finance and Economic History

Über WIMFEH

Der jährliche Workshop for Women in Macroeconomics, Finance and Economic History (WIMFEH) wird vom DIW Berlin organisiert. Er bietet Forscherinnen die Gelegenheit Ideen aus den Bereichen der Makroökonomie, Finance und Wirtschaftsgeschichte zu fördern und auszutauschen.

4. Workshop (2. – 3. Mai 2024)

Der 4. jährliche Workshop für Frauen in der Makroökonomie, Finanzwissenschaft und Wirtschaftsgeschichte wird am DIW vom 2. bis 3. Mai 2024 stattfinden. Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen und Praktikerinnen zusammenzubringen, um den Austausch von Ideen und Erfahrungen in den Bereichen Makroökonomie, Finanzen und Wirtschaftsgeschichte zu fördern. Dazu können bis zum 19. Februar 2024 Paper (PDF, 169.08 KB) eingereicht werden.

Keynote-Vorträge werden gehalten von:

3. Workshop (3.-4. Mai 2023)

Der 3. jährliche Workshop for Women in Macroeconomics, Finance and Economic History wird vom 3. – 4. Mai 2023 stattfinden. Papers (PDF, 157.47 KB) können bis zum 19. Februar 2023 eingereicht werden.

Keynote-Präsentationen werden von

gehalten werden.

Downloads

2. Workshop (3. – 4. Mai 2021)

Der 2. jährliche Workshop for Women in Macroeconomics, Finance and Economic History wird vom 3. – 4. Mai 2021 stattfinden. Papers können bis zum 28. Februar 2021 eingereicht werden.

 

Keynote-Präsentationen werden von

gehalten werden.

Downloads

1. Workshop (17. – 18. Juni 2019)

Im Rahmen des 1. jährlichen Workshop for Women in Macroeconomics, Finance and Economic History präsentierten Claudia M. Buch (Deutsche Bundesbank), Nicola Fuchs-Schündeln (Goethe University Frankfurt) und Raffaela Giacomini (University College London) aktuelle Ergebnisse aus ihrer Forschungsarbeit.

Ausgewählte Materialen des Workshops sind zum Download verfügbar:

Organisationsteam

Kooperation

keyboard_arrow_up