Direkt zum Inhalt

Forschung SOEP: Migration und gesellschaftlicher Wandel

close
Gehe zur Seite
remove add
358 Ergebnisse, ab 1
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Housing and Health: A Multidimensional, Qualitative Analysis of the Experiences of Asylum Seekers and Refugees Living in German Reception Centres

    Objectives Housing is an important social determinant of health, but the perspectives of asylum seekers and refugees (ASR) in large, centralised reception centres remain under-researched. We therefore sought to examine which housing aspects in reception centres are deemed relevant for health by ASR in Germany.MethodsBased on 47 interviews with 42 ASR in Germany originating from three different studies, ...

    In: SSM - Qualitative Research in Health 5 (2024), 100407, 10 S. | Eilin Rast, Maren Hintermeier, Kayvan Bozorgmehr, Louise Biddle
  • Weitere referierte Aufsätze

    Exploring Contextual Effects of Post-migration Housing Environment on Mental Health of Asylum Seekers and Refugees: A Crosssectional, Population-Based, Multi-Level Analysis in a German Federal State

    Asylum seekers and refugees (ASR) in Germany are dispersed quasi-randomly to state provided,collective accommodation centres. We aimed to analyse contextual effects of post-migration housing environment on their mental health. We drew a balanced random sample of 54 from 1 938 accommodation centres with 70 634 ASR in Germany’s 3rd largest federal state. Individual-level data on depression and anxiety ...

    In: PLoS Global Public Health 3 (2023), 12, e0001755, 17 S. | Amir Mohsenpour, Louise Biddle, Kayvan Bozorgmehr
  • Nicht-referierte Aufsätze

    Utilisation of Dental Services by Refugees in Germany: Results of the Population-Based RESPOND Survey

    Background: The utilisation of outpatient dental services is an important indicator for monitoring healthcare provision in Germany. In the general population, the 12-month prevalence of dental service utilization is 82.2%. For refugees, this indicator has hardly been measured, although studies suggest an objectively high need for dental care. Methodology: As part of the population-based cross-sectional ...

    In: Journal of Health Monitoring 9 (2024), S1, 10 S. | Kayvan Bozorgmehr, Maren Hintermeier, Louise Biddle, Claudia Hövener, Nora Gottlieb
  • Nicht-referierte Aufsätze

    Inanspruchnahme zahnmedizinischer Leistungen bei geflüchteten Menschen in Deutschland: Ergebnisse des bevölkerungsbezogenen Surveys RESPOND

    Hintergrund: Die Inanspruchnahme ambulanter zahnmedizinischer Leistungen ist ein wichtiger Indikator für die Beschreibung der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland. In der Allgemeinbevölkerung liegt die 12-Monats-Prävalenz der Nutzung zahnmedizinischer Leistungen im Schnitt bei 82,2 %. Für geflüchtete Menschen wurde der Indikator bisher kaum erhoben, obwohl Studien einen objektiv hohen Versorgungsbedarf ...

    In: Journal of Health Monitoring 9 (2024), S1, 11 S. | Kayvan Bozorgmehr, Maren Hintermeier, Louise Biddle, Claudia Hövener, Nora Gottlieb
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    First Time around: Local Conditions and Multi-dimensional Integration of Refugees

    We study the effect of local unemployment and attitudes towards immigrants at the time of arrival onrefugees’ multi-dimensional integration outcomes. We leverage a centralized allocation policy in Germanywhere refugees were centrally assigned to live in specific counties. To measure sentiments of native residentstowards immigrants, we use geo-coded Twitter data, which provides our ‘‘negative sentiment ...

    In: Journal of Urban Economics 137 (2023), 103588, 15 S. | Cevat Giray Aksoy, Panu Poutvaara, Felicitas Schikora
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Context, Health and Migration: A Systematic Review of Natural Experiments

    Background Migration health research pays little attention to the places into which people migrate. Studies on healtheffects of contextual factors are often limited because of the ability of individuals to self-select their environment, butnatural experiments may allow for the causal effect of contexts to be examined. The objective was to synthesise theevidence on contextual health effects from natural ...

    In: EClinicalMedicine 64 (2023), 102206, 26 S. | Louise Biddle, Maren Hintermeier, Diogo Costa, Zahia Wasko, Kayvan Bozorgmehr
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Effect of Area-Level Socioeconomic Deprivation on Mental and Physical Health: A Longitudinal Natural Experiment among Refugees in Germany

    Existing studies on contextual health effects struggle to account for compositional bias, limiting causal interpretation. We use refugee dispersal in Germany as a natural experiment to study the effect of area-level socioeconomic deprivation on mental and physical health, while considering the potential mediating role of neighbourhood characteristics. Refugees subject to dispersal (n = 1466) are selected ...

    In: SSM - Population Health 25 (2024), 101596, 11 S. | Louise Biddle, Kayvan Bozorgmehr
  • Pressemitteilung

    Geflüchtete in Deutschland immer häufiger erwerbstätig – auch als Fachkräfte

    Zwei DIW-Studien nehmen Geflüchtete der Jahre 2015 und 2016 in den Fokus – Erwerbstätigkeit steigt mit der Zeit deutlich, vergleichsweise viele Personen schaffen Aufstieg in höhere Position – Sprachkurse und Bildungsabschlüsse spielen große Rolle – Erwerbstätigkeit der Frau geht auch bei Geflüchteten mit deutlich egalitärerer Aufteilung von unbezahlter Sorgearbeit einher – Politik sollte auf gezielte ...

    29.11.2023
  • DIW Wochenbericht 48 / 2023

    Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten sollte stärker gefördert werden: Interview

    2023| Cornelia Kristen, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 48 / 2023

    Auch bei Geflüchteten: Aufteilung von unbezahlter Sorgearbeit variiert stark mit Erwerbstätigkeit der Frau

    Die Frage, wie sich Frauen und Männer in Partnerschaften die unbezahlte Sorgearbeit aufteilen, entscheidet mit über die Gleichberechtigung der Geschlechter. Eine große Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Erwerbstätigkeit von Frauen. Vor diesem Hintergrund analysiert dieser Bericht mit einem Fokus auf Paare, die in den Jahren 2013 bis 2020 – meist 2015 und 2016 – nach Deutschland geflüchtet sind, ...

    2023| Miriam Gauer
  • DIW Wochenbericht 48 / 2023

    Geflüchtete in Deutschland arbeiten zunehmend – auch als Fachkräfte

    Die Bundesregierung will Geflüchtete noch schneller in Arbeit bringen – auch dies könnte mit zur Lösung des Arbeits- und Fachkräftemangels beitragen. Der Wochenbericht untersucht, wie Geflüchtete über die Zeit in den Arbeitsmarkt in Deutschland finden, in welcher beruflichen Position sie dort beschäftigt sind und welche Faktoren eine Fach- gegenüber einer Hilfskrafttätigkeit beeinflussen. Die Analyse ...

    2023| Elisabeth Liebau
  • Externe Monographien

    Empirical Essays on Inequality

    Diese Dissertation setzt sich aus vier empirischen Kapiteln über Ungleichheit zusammen, wobei die Kapitel 1 und 2 regionale Ungleichheiten behandeln, während die Kapitel 3 und 4 Ungleichheit auf individueller Ebene untersuchen.Das erste Kapitel leistet einen methodischen Beitrag zur Literatur über regionale Ungleichheit, indem es den Befehl fayherriot für die Statistiksoftware Stata bereitstellt. Der ...

    Berlin: Freie Universität Berlin, 2022, XV, 212 S. | Christoph Halbmeier
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Spatial Patterns of Recent Ukrainian Refugees in Germany: Administrative Dispersal and Existing Ethnic Networks

    Since the beginning of the Russian invasion of Ukraine on February 24, 2022, many people have fled the war and left their home country. By the end of January 2023, more than one million Ukrainian refugees had been registered in Germany alone. In contrast to refugees from other countries of origin in Germany, Ukrainian citizens can choose their place of residence if they have either found private accommodation ...

    In: Comparative Population Studies 48 (2023), S. 261-280 | Lenore Sauer, Andreas Ette, Hans Walter Steinhauer, Manuel Siegert, Kerstin Tanis
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Ukrainian Refugees in Germany: Evidence From a Large Representative Survey

    This study describes the first wave of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey on Ukrainian Refugees in Germany, a unique panel dataset based on over 11,000 interviews conducted between August and October 2022. The aim of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey is to provide a data-infrastructure for theory-driven and evidence-based research on various aspects of integration among Ukrainian refugees in Germany, ...

    In: Comparative Population Studies 48 (2023), S. 395-424 | Herbert Brücker, Andreas Ette, Markus M. Grabka, Yuliya Kosyakova, Wenke Niehues, Nina Rother, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn, Martin Bujard, Adriana R. Cardozo Silva, Jean Philippe Décieux, Amrei Maddox, Nadja Milewski, Lenore Sauer, Sophia Schmitz, Silvia Schwanhäuser, Manuel Siegert, Hans Walter Steinhauer, Kerstin Tanis
  • Pressemitteilung

    Der lokale Arbeitsmarkt entscheidet: Durchdachte Verteilung von Geflüchteten erhöht ihre Berufschancen

    Bundesregierung vernachlässigt Aufnahmefähigkeit der lokalen Arbeitsmärkte bei der Verteilung von Geflüchteten – Königsteiner Schlüssel und Verteilung nach den Bevölkerungsanteilen ist ungeeignet, um die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten zu fördern – Mit den Aufenthaltsjahren in Deutschland steigt die Erwerbstätigkeit von Geflüchteten, aber nicht die Chance einer Beschäftigung im ursprünglichen ...

    26.07.2023
  • DIW Wochenbericht 30/31 / 2023

    Lokale Arbeitsmärkte beeinflussen, ob ein Geflüchteter in seinem Beruf arbeiten kann: Interview

    2023| Jan Goebel, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 30/31 / 2023

    Lokaler Arbeitsmarkt beeinflusst die Berufschancen von Geflüchteten

    Geflüchtete in Deutschland müssen etliche Hürden überwinden, um eine Anstellung zu finden. Ein Grund dafür ist die Verteilung der Geflüchteten nach dem Königsteiner Schlüssel, der die Arbeitsmarktsituation in den Kreisen und Städten nicht berücksichtigt. Dieser Wochenbericht betrachtet die Rolle der lokalen Arbeitsmarktsituation für die Erwerbsaussichten von Geflüchteten mit ausländischer Berufserfahrung ...

    2023| Marvin Bürmann, Dorian Tsolak, Jan Goebel, Simon Kühne
  • DIW Weekly Report 28 / 2023

    Ukrainian Refugees: Nearly Half Intend to Stay in Germany for the Longer Term

    Millions of Ukrainians have been displaced by the Russian war on Ukraine, with over one million alone coming to Germany since the beginning of the war. Data from the second survey wave of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey of Ukrainian Refugees in Germany study show that as of the beginning of 2023, an increasing share of Ukrainian refugees plan on staying in Germany for the longer term. Around three ...

    2023| Herbert Brücker, Andreas Ette, Markus M. Grabka, Yuliya Kosyakova, Wenke Niehues, Nina Rother, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn, Martin Bujard, Jean Philippe Décieux, Amrei Maddox, Sophia Schmitz, Silvia Schwanhäuser, Manuel Siegert, Hans Walter Steinhauer
  • Pressemitteilung

    Ukrainian refugees: Nearly half intend to stay in Germany in the longer term

    Second survey wave of around 7,000 Ukrainians on their life situations and progress in social participation For the second time, Ukrainians who fled because of the Russian war of aggression were interviewed about their life in Germany. Key results are: At the beginning of 2023, almost half of the respondents intend to stay in Germany in the longer term. The number of people in employment has increased ...

    12.07.2023
  • Pressemitteilung

    Geflüchtete aus der Ukraine: Knapp die Hälfte beabsichtigt längerfristig in Deutschland zu bleiben

    Gemeinsame Pressemitteilung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB), des Forschungszentrums des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF-FZ) und des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) im Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Ergebnisse der zweiten Befragung ukrainischer Geflüchteter: Fast die Hälfte beabsichtigt ...

    12.07.2023
358 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up