Über uns

Wirtschaft. Politik. Wissenschaft. Wir zeigen den Zusammenhang.

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

Das DIW Berlin (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) ist seit 1925 eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland. Es erforscht wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern und berät auf dieser Grundlage Politik und Gesellschaft. Das Institut ist national und international vernetzt, stellt weltweit genutzte Forschungsinfrastruktur bereit und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Das DIW Berlin ist unabhängig und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert.


Vereinsorgane

Das DIW Berlin ist ein eingetragener Verein. Vereinsorgane sind die Mitgliederversammlung, das Kuratorium, der Vorstand, der Wissenschaftliche Beirat und der Survey Rat (SOEP).


Der Vorstand des DIW Berlin

Die Leitung des DIW Berlin obliegt dem Vorstand. Ihm gehören Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D. als Präsident, Prof. Dr. Gert G. Wagner als weiteres wissenschaftliches Vorstandsmitglied und Angelica E. Röhr als Geschäftsführerin an.


DIW econ

Die Tochtergesellschaft DIW econ bietet für Kunden aus Wirtschaft und Politik volkswirtschaftliches Consulting an. Die DIW econ erstellt maßgeschneiderte Projektlösungen und fundierte empirische Analysen. Grundlage hierfür sind statistische Informationen, Datenbanken und die Ergebnisse eigener Umfragen und Fallstudien.